Einladung zum Europa-Workshop 2019

Am Freitag, den 17. Mai 2019 um 10:00 Uhr

in den Räumen des SKFM „Rundum"

Das Arbeitslosenzentrum des SKFM Erkrath e.V. lädt ein: Am Freitag, den 17. Mai 2019 um 10:00 Uhr in den Räumen des SKFM „Rundum" In einer Zeit gravierender politischer Veränderungen, dem Verlust alter Sicherheiten und dem zunehmenden Zweifeln an den Werten der liberalen Demokratie wie auch der EU-Integration ist es notwendig und wünschenswert, möglichst vielen Menschen die Idee eines vereinten Europas wie auch die Hintergründe dieses weltweit einmaligen Friedensprojekts zu vermitteln. Unter Anleitung unseres Referenten Herrn Siebo H. M. Janssen werden wir in diesem ca. 3-stündigen Seminar mehr über Europa und seine Einwohner erfahren sowie die Möglichkeit haben, unsere Ansichten und Meinungen mit den anderen Seminarteilnehmer zu diskutieren. Folgende Themen werden u.a. behandelt: • Kurze Einführung in die Geschichte Europas und die Funktion seiner Institutionen. • Was wissen wir über Europa und wie sieht die Zukunft der Europäischen Union (EU) aus? Was verbinden wir mit Europa und der EU? • Flüchtlinge in Europa - wie sieht eine gemeinsame europäische Lösung aus? Wie ist die aktuelle Situation in Deutschland, sowohl aus der Perspektive der Flüchtlinge als auch aus der Sicht der Parteien und Bürger? • Information zu den diesjährigen Europawahlen vom 23. - 26. Mai 2019; der Rolle des Europäischen Parlaments (EP) sowie der nationalen und europäischen Parteien. Die Teilnehmer können gerne auch eigene Themenwünsche einbringen, die sie im Rahmen der bevorstehenden Europawahl interessieren und die sie besprochen haben möchten.

Anmeldungen per e-mail oder telefonisch/per SMS bis zum 15. Mai 2019:

• bei Matthias Königsberg: 0211 - 92 52 92 85 (email: matthias.koenigsberg@skfm-erkrath.

• bei Sabine Nonninger: 0171- 68 52 863 (email: ALZ-Veranstaltungen@skfm-erkrath.de)